Revierinfo Baldeneysee
       

An dieser Stelle möchten wir unser 'Heimatrevier' - den Baldeneysee - vorstellen.

Ein paar Daten :

Stauinhalt 8,3 Mio. m³ (ist 'ne ganze Menge Wasser !)
Fläche des Sees 2,64 km²
Länge 7,8 km
Mittlere Breite 355 m
Mittlere Tiefe 3,14 m



Wind :

Ein nicht ganz unwichtiger Faktor für uns Segler ist natürlich der Wind. Und der hat's auf dem Baldeneysee ganz schön in sich ! Die vorherrschenden Windrichtungen sind West und Ost. Bedingt dadurch, dass der See von 'Bergen' eingefasst ist, kommt es hier jedoch an vielen Stellen zu recht ungewöhnlichen Windverhältnissen durch Fallböen und Ablenkungen. Nicht selten passiert es, dass wir auf Amwindkurs von West nach Ost segeln, während uns ebenfalls auf Amwindkurs ein anderes Boot begegnet.

Auf dem Wasser :

Da der See ein Teil einer Binnenwasserstrasse (Ruhr) ist, darf er theoretisch (vielleicht auch praktisch) nur mit einer amtlichen Zulassung befahren werden. Motorboote dürfen nur innerhlab der Fahrrinne mit einer maximalen Geschwindigkeit von 12 km/h fahren. Eine gute öffentliche Einlassstelle findet man in Werden am Hardenbergufer (Höhe Hausnummer 120)

Was ist hier los ?

Dass der Baldeneysee nicht nur ein großes Segelrevier, sondern auch ein beliebtes Ausflugziel ist, dürfte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein. Macht man mal einen Gang über die Parkplätze rund um den See und schaut auf die Kennzeichen, so kann man sich zusammenrechnen, dass das Einzugsgebiet des Sees ca. 50 Km beträgt.
Hier treffen am Wochende sämtliche Sportarten aufeinader - Radfahren, Skaten, Walken, Joggen, Wandern - was aufgrund der hohen Dichte öfter auch mal zu einem Crasch auf dem Uferweg führt.
Neben den vielen "Lass-uns-mal-um-'ne-Kiste-Bier-segeln-Regatten" finden hier sehr viele Großveranstaltungen (oft mit internationalem Charakter) statt, wobei nicht selten ein großer Teil des See gesperrt wird. Somit ist die Dichte des Bootsverkehrs manchmal unerträglich. Die Vorfahrtsregeln sollte hier jeder, der auf's Wasser will, unbedingt beherrschen !!
Ein jährliches Highlight ist die Essener Segelwoche.





Wo sind wir ?

Wir sind zu Zeit mit fünf Jollen am Baldeneysee vertreten. Unsere Boote liegen am Bootshaus Steinsiepen am Hardenbergufer 120. Wir sind zwar nicht jedes Wochenende dort anzutreffen, aber doch so oft wie möglich. Wer also Lust hat, mal 'ne Runde mit uns über den See zu drehen, sollte sich auf jeden Fall mal mit uns in Kontakt setzen.

Links zum See :

Weitere Info's über den See

Wie ist das aktuelle Segelwetter am See ?

Wie wird das Segelwetter am See in den kommenden Tagen ?