Promotion Tour 2005

Bilder durch klicken zu vergrößern !
 

Unsere Tour

Was sollen wir lange den Begriff PromotionTour erklären ? Wahrscheinlich kennen ihn schon alle vom letzten Jahr. Ihr erinnert Euch, wir haben mit einer gemischten Gruppe von 19 Leuten die Friese Meren in Holland unsicher gemacht.
Dieses Jahr haben wir es noch getoppt und mit 28 Leuten und 7 Booten ein super Segelwochenende hinbekommen. Wir dürfen wohl mit Stolz behaupten, das alle Segler und Neulinge, die das erste Mal ein Boot bestiegen haben, eine Menge Spass hatten!

Die Details:
- unsere Armada bestand aus 7 Polyvalken und 28 Personen
- Ausgangspunkt war der Hafen von Langweer
- Start war am Freitag Abend, mit dem Ziel der Insel vor Heeg, wo wir zwei Nächte verbrachten
- Wetter: sonnig, Samstagnachmittag leicht bewölkt, Windstärken von 3-4 Bft.
- Zurückgelegte Strecke: über 50sm

Freitag, 26.08.2005

 


Bevor wir Freitag den Hafen von Langweer verlassen konnten, musste das gesamte Gepäck, sowie der Proviant nebst Flüssignahrung in sieben Jollen verstaut werden.
Danach ging es los Richtung Heeg !

Nachdem gegen 21 Uhr alle Boote auf der Insel angekommen waren und der Großteil der Zelte aufgebaut war, wandten wir uns dem gemütlichen Teil des Abends zu, und die Crews konnten sich erst einmal kennenlernen.

Der erste Sonnenuntergang über dem Heeger Meer konnte auch genossen werden -->

Aber es waren ja noch die Boote für die Nacht herzurichten ...

<-- wärend die einen noch Ihr Nachtlager bauten,

waren die anderen schon mit dem Einrichten fertig -->

.. und die Schnellsten konnten es sich schon am Lagerfeuer gemütlich machen !


Samstag, 27.08.2005

Samstag früh wurden wir von der Sonne geweckt!

<-- Lena und Michael stiegen aus Ihrem mitgebrachten Hotel...

...während Britta noch leicht angeschlagen aus dem Valken kletterte. -->

Nach dem ersten heißen Kaffee ...

... war jede Müdigkeit wie weg- geputzt !

gegen 10 Uhr gings auf unsere große Tour über die Langweerer Wielen, Teukenmeer, Brandmeer, durch Sloten --->

... über das Sloter Meer,

Richtung Woudsend !

Wo einige zum Paddel greifen mussten, um das nächste Windfeld zu erreichen.

.. Jürgen, Martina und Jochen konnten indes schon mal das erste frisch Gezapfte probieren !

Zum Abschluss unserer super Tagestour ging´s zum gemütlichen Teil über.
Unser Grillmeister Jochen zauberte frische Steaks und Würstchen vom Grill.
Während alle anderen Segler es sich um unser Lagerfeuer zum aufwärmen bequem gemacht hatten.

 
 
 

Sonntag, 28.08.2005

<-- Ein neuer Tag und für manchen ein harter Morgen, die Nacht war doch ganz schön kurz geworden.

Aber das gemeinsame Frühstück hilft beim Wachwerden -->

Auf geht´s bei super Wind über das Heeger Meer ...


... bevor es mittags heißt, auf zur Insel und Seesäcke packen..
Alle fassen mit an, unser Lager der letzten zwei Tage wieder abzubauen und
in den Booten zu verstauen !

 

 


Voll beladen geht´s zurück in unseren Ausgangshafen nach Langweer !

<zur Übersicht>

Nachwort

Auf ein langatmiges Nachwort werden wir dieses Jahr verzichten,
da viele Mitsegler schon ihr Lob im Logbuch hinterlassen haben !